Stop Motion

Kreativität, Flexibilität und internationales Teamwork. Das sind die Grundvoraussetzungen für erfolgreiche internationale Film- und Videoproduktionen. Genau das lernen Kinder und Jugendliche unter anderem von den journalistischen IKMH – Fachleuten. Zum Beispiel, wenn die Aufgabenstellung lautet Gegenstände im Bild zu bewegen, zum Beispiel durch das Bild springen oder fliegen zu lassen. Diese Animationstechnik wird im Fachjargon „Stopptrick“ genannt. Genau das war eine Tagesaufgabe in der „EfL Sommerakademie 2015“ im Steinschaler Dörfl in Niederösterreich. Gleich vorweg: Geschafft haben es alle Teams und das mit Bravour. Gratulation nochmals und viel Spaß beim Anschauen!

Read More …