Ein bisschen Frieden mit Interview

Kinder aus fünf verschiedenen Ländern drehen und gestalten ein neues Musikvideo zum Lied der Song Contest-Gewinnerin Nicole „Ein Bisschen Frieden“. Sandra Pires liefert mit acht talentierten Kindern des „Chors der Volksoper Wien“ die Vocals dazu.

Zwischen 08. und 20. Juli 2017 kommen im niederösterreichischen Pielachtal wieder Kinder aus fünf verschiedenen Ländern zusammen (Österreich, Deutschland, Russland, Georgien und Estland), um im Zuge der Internationalen Sommerakademie alles Wissenswerte über die Medienwelt zu lernen und zu erfahren.

Das Hauptprojekt der Kinder zwischen 9 und 16 Jahren ist, ein Musikvideo zum bekannten Lied „Ein Bisschen Frieden“ zu drehen, das heuer sein 35jähriges Jubiläum feiert. Im Jahre 1982 gewann die damals 17jährige deutsche Musikerin Nicole den Eurovision Song Contest mit diesem Lied, das eine wichtige Friedensbotschaft in ganz Europa verkündete.

Nach 35 Jahren ist der Erfolgssong von Ralph Siegel aktueller denn je. Für den Verein „Energy for Life“, der bereits seit elf Jahren talentierte Kinder fördert und sie in internationale Projekte integriert, Grund genug, eine Neuauflage im Jubiläumsjahr dieses geschichtsträchtigen Liedes zu produzieren.